Zitate als Quellen und Unterstützung für persönliches Wachstum

Zitate sind komprimiertes Wissen und birgen sehr viel akkumulierte Weisheit.
Sie sind deshalb ideal geeignet, um als Unterstützung und Quellen für persönliches Wachstum zu dienen.


"Erfolg ist die Fähigkeit von einem Misserfolg zum anderen zu gehen, ohne seine Begeisterung zu verlieren"
- Winston Churchill


"Ein Misserfolg ist lediglich die Möglichkeit schlauer von Neuem zu beginnen"

- Henry Ford


"Ein Durchschnittsmensch, der sich auf den wirkungsvollsten Punkt konzentriert, wird erfolgreicher als ein Genie, das sich verzettelt."

- Wolfgang Mewes


"Entweder man fliegt mit den Adlern oder man scharrt mit den Hühnern."

- Robert Halver


"Wir sind verantwortlich für das, was wir tun, aber auch für das, was wir nicht tun."

- Voltaire


"Im Leben geht es darum, die richtigen Fragen zu stellen und nicht dauernd Antworten zu geben."

- Martina Gedeck


"Um das Ganze verstehen zu können, muss man die Teile verstehen. Um die Teile zu verstehen, muss man das Ganze verstehen. Das ist der Zirkel des Verstehens."
- Ken Wilber


"Persönliches Wachstum bedeutet eine Ausdehnung und Erweiterung des eigenen Blickfelds, ein Weiterwerden der eigenen Grenzen – nach Außen in Bezug auf den Weitblick, nach Innen in Bezug auf die Tiefe."

- Ken Wilber


"Erfolgreich zu sein setzt zwei Dinge voraus: Klare Ziele und den brennenden Wunsch, sie zu erreichen."

- Johann Wolfgang von Goethe


"Erfolg ist das Ergebnis des stetigen Aufbauens fachlicher und persönlicher Anziehungskraft."
- Wolfgang Mewes


"Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas schönes bauen."

- Erich Kästner


"Es gibt mehr Leute die kapitulieren, als solche, die scheitern."

- Henry Ford


"Man kann dir den Weg weisen, gehen musst du ihn selbst."
- Bruce Lee


"Einen Vorsprung im Leben hat, wer da anpackt, wo die anderen erst einmal reden."
- John F. Kennedy


"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das was er schon ist."
- Henry Ford


"Was man lernen muss, um es zu tun, das lernt man, indem man es tut."
- Aristoteles


"Wer darauf besteht alle Faktoren zu überblicken, bevor er sich entscheidet, wird sich nie entscheiden."
- Henri-Frédéric Amiel


"Sobald der Geist auf ein Ziel gerichtet ist, kommt ihm vieles entgegen."

- Johann Wolfgang von Goethe


"Der eine sieht nur Bäume - Probleme dicht an dicht. Der andere auch Zwischenräume - und das Licht."
- E. Matani


"Erfolg haben heißt, einmal mehr aufstehen, als man hingefallen ist."

- Winston Churchill


"Nicht weil die Dinge unerreichbar sind, wagen wir sie nicht. Weil wir sie nicht wagen, bleiben sie unerreichbar."

- Seneca


"Es nicht wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist viel Zeit, die wir nicht nutzen."
- Seneca


"Wer will, der kann; wer nicht will, der muss."
- Seneca


"Ich kann, weil ich will, was ich muss."

- Immanuel Kant


"Wer zur Quelle will, muss gegen den Strom schwimmen."
- Chinesische Weisheit


"Ohne Begeisterung ist noch nie etwas Großes erreicht worden."

- Ralph Waldo Emerson


"Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war."
- Bertolt Brecht


"Einen sicheren Freund erkennt man in unsicherer Lage."
- Cicero


"Inmitten von Schwierigkeiten liegen günstige Gelegenheiten."

- Albert Einstein


"Gibt deine schlechte Gewohnheiten auf, indem du sie ablegst, stärke deine guten Gewohnheiten, indem du sie wertschätzt."

- Sri Chinmoy


"Nicht was passiert, sondern wie du es annimmst ist entscheidend."
- Sri Chinmoy


"Wenn dein Fortschritt in einem Bereich blockiert ist, verfolge einen anderne Weg. Gib nur nicht die Idee des Fortschritts auf."
- Sri Cinmoy


"Derjenige, der an Herausforderungen wächst, kann außergewöhnliche Dinge im Leben tun."
- Sri Chinmoy